am Samstag, 28.10. um 19:30 Uhr.
Deutscher bewusster Pop (conscious Pop) mit klarer, kraftvoller Stimme. Am liebsten bereichert durch schwebende Gitarren, exzentrische Synthiesounds, kompromisslose Grooves und vollem gesanglichen Einsatz der Band und des Publikums. Robins Herz schlägt unaufhörlich zwischen Kirchenmauern und Clubtüren.
Einer, der glaubt und zweifelt. Einer der hofft und auf der Jagd nach dem Guten ist. Davon erzählt Robins Musik.
„Bewusster Pop“ bezeichnet ein musikalisches Genre, das sich durch gesellschaftskritische, selbstreflektierende, spirituell-versöhnliche Lyrik auszeichnet. Musikalisch werden dabei gut verfolgbare Melodielinien komponiert. Abhängig vom Geschmack der Künstler werden die Songs mit allen zur Verfügung stehenden elektronischen und akustischen Instrumenten der Vergangenheit und Gegenwart arrangiert.

Konzert mit Robin Zabel & Band